Unsere Therapieformate

Nach der Diagnosestellung beraten wir die Eltern, Kinder und Jugendlichen und empfehlen geeignete therapeutische oder andere unterstützende Maßnahmen.

Wir bieten folgende Therapien an:

  • Entspannungsverfahren
  • Gruppentherapeutische Angebote (Konzentrations- und Aufmerksamkeitstraining, soziale Kompetenzgruppen, Training schulischer Fertigkeiten)
  • Systemische Familientherapie
  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Medikamentöse Therapie
  • Kognitive Verhaltenstherapie im Rahmen der Kooperation mit den Praxispartnern